Langtang,
Tsum Valley & Manaslu

Unsere Treks in Langtang & Helambu, ins Tsum Valley und zum Manaslu

Der Langtang Himal ist weniger bekannt als die klassischen Trekking-Regionen Annapurna oder Everest, aber landschaftlich und besonders kulturell nicht weniger reizvoll. Unweit von Kathmandu gelegen, erreicht man die Region ohne stundenlange, strapaziöse Anfahrt oder die Unsicherheiten eines Sichtflugs.  WeiterlesenWeniger anzeigen

Wer es noch einsamer haben möchte, wird mit dem Trek ins Tsum Valley fündig. Das Tsum Tal ist eines der schönsten Täler Nepals, ein heiliges Himalaya-Pilgertal nördlich von Gorkha. Wörtlich übersetzt bedeutet „Tsum“ oder tibetisch „Tsombo“ lebendig, leuchtend, blühend und plastisch. Das Tal ist noch nicht lange für Touristen zugänglich und lohnt sich vor allem wegen des dort gelebten, immer noch sehr authentischen tibetischen Buddhismus. 

Wer möchte, verbindet das Tsum Valley mit der Umrundung des Manaslu. Der Name „Manaslu“ stammt aus dem Sanskrit und bedeutet so vie wie „Berg der Seele“. Der Trek ist körperlich anstrengend, führt uns in eine einzigartige landschaftliche Vielfalt und ist die Alternative zur viel begangenen Annapurna Runde – ein Tipp für erfahrene Nepal-Kenner. Besonders ausdauernde Trekker verbinden die Umrundung von Annapurna und Manaslu.  

Leichte Treks

für Einsteiger, Familien und Genusswanderer

Trekking-Klassiker

Treks für Kenner und Entdecker

Treks in touristisch wenig erschlossene Gebiete

  • über 20 Jahre Erfahrung mit Trekkingreisen im Himalaya
  • Gruppenreisen in kleinen Gruppen (4-10 Personen)
  • Garantierte Durchführung fast aller Reisen ab 2 Personen
  • Individualreisen (Termin, Itinery nach Ihrer Wahl)
  • Jede Reise auch ohne Flug buchbar

Seit über 20 Jahren organisieren wir Trekkingreisen ins Himalaya. Wer wir sind, was uns wichtig ist und gute Gründe, Ihre Reise vertrauensvoll in die Hände von HFT zu legen, finden Sie auf der Seite „Warum HFT?“ 

Beste Reisezeit

Trekkingtouren planen Sie am besten im Herbst  von Mitte September bis Mitte Dezember oder im Frühjahr von Mitte Februar bis Mitte Mai.

Hier finden Sie Informationen zum Klima und Wetter am Beispiel der Klimadaten von

Kathmandu (1337 m NN
Gosainkund   (Werte für Höhenlage von 2350 m) 
Manaslu BC   (Werte für Höhenlage von 4600 m) 

Bei unserer Einstufung orientieren wir uns an  Kriterien wie durchschnittliche Gehzeiten, Höhenmeter und Höhenlage. Wir gehen von „jahreszeitbedingt normalen“ Witterungsbedingungen aus. Die Einstufung  soll und kann nur eine Orientierung bieten. Wer unsicher ist, bitte unbedingt bei uns anrufen – wir beraten Sie gern!  

In der Tabelle werden Maximalwerte angegeben. Die durchschnittlichen Gehzeiten bzw. Höhenmeter im Aufstieg liegen meist deutlich niedriger. 

 Max. tägliche GehzeitMax. Aufstieg (Hm/Tag)Max. erreichte Höhe
Leicht 6 Std.  800 m3.900 m
Moderat 8 Std.1.200 m4.600 m
Mittelschwer10 Std.1.700 m5.500 m

Schwer

12 Std.2.200 m5.800 m

Hier finden Sie detaillierte Informationen zu den Schwierigkeitsgraden.

Langtang, Tsum Valley & Manaslu

Im Südwesten des Langtang Himal, am Beginn der südlichen Bergkette, liegen die Bergseen von Gosainkund auf 4380 m Höhe. Von hier führt ein Weg über den Laurebina-Pass (4609 m) nach Osten in die Vorberge der Südkette.

Nordwestlich von Langtang schließen Tsum Valley und Manaslu Himal an. Die Umrundung des Manaslu Himal führt das Tal des Budhi Gandaki hinauf und über die Orte Sama und Samdo zum Larkya La. Von dort steigt man in Richtung des Tales des Marsyangdi ab, durch das die große Annapurna-Runde führt. 

 

„Unter Gebetsfahnen“. Trekking und Reiseerlebnisse in Nepal (2018) von Klaus Hessenauer

Es gibt unzählige Reiseführer, Bildbände und Reiseberichte über Nepal, dass eine Auswahl schwer fällt. Vieles ist einfach auch Geschmackssache. Es gibt jedoch einen Liebhaber, der sich die Arbeit und eine sehr übersichtliche Literaturzusammenstellung gemacht hat. Diese Seite Bilder aus Nepal/Literatur empfehlen wir gerne.

Gerne senden wir Ihnen unseren Katalog mit Terminen und Preisen kostenlos zu. Hier geht’s zum Bestellformular.

Alternativ können Sie unseren Katalog auch

als PDF herunterladen

oder

Online durchblättern.

Der Inhaber von Himalaya Fair Trekking, Paul Nicolini

Buchen Sie Ihre Traumreise beim Himalaya-Experten!
Wir beraten Sie gerne!

Tel. 089/600 600 00

Ihr Paul Nicolini und das Team von HFT