Indien / Mountainbike-Tour

Mit dem Fahrrad durch Rajasthan (T911)

Dauer
17 Tage
Schwierigkeit
Mtb-Tour einfach
Preis inkl. Flug
auf Anfrage
Preis ohne Flug
auf Anfrage
Reiseberichte
Anzeigen

Erleben Sie das exotische Rajasthan hautnah auf dem Bike – diese 600 km auf dem Fahrrad werden Sie nie vergessen:

Von Udaipur über Jodhpur nach Jaipur, überwiegend auf gut befestigten Nebenstraßen, ein Erlebnis der ganz besonderen Art. In 9 Tagen radeln Sie etwa 600 km, die Etappen sind gut zu bewältigen. Bei Bedarf können Sie fast jederzeit ins Begleitfahrzeug umsteigen.

Reiseverlauf

  • 1. Tag

    Abflug Deutschland

  • 2. Tag

    Ankunft in Delhi und Besichtigung von Alt Delhi mit Rotem Fort, Bazar und Freitagsmoschee

  • 3. Tag

    Flug nach Udaipur

  • 4. Tag

    Udaipur. Besichtigung des Jagdish Tempel und des Stadtpalasts [ca. 25 km]

  • 5. Tag

    Von Udaipur nach Kumbhalgarh. Besichtigung von Fort Kumbhalgarh. Dessen Befestigungsmauer ist nach der Chinesischen Mauer die zweitlängste der Welt [ca. 80 km, 800 Hm]

  • 6. Tag

    Von Kumbhalgarh nach Ghanera. Besichtigung des für seine Marmor-Architektur bekannten Jain-Tempel. Übernachtung im Ghanerao Naturreservat [ca. 75 km]

  • 7. Tag

    Von Ghanerao nach Siana Bagh. Wir radeln bis nach Shivjung [ca. 90 km] dann weiter mit dem Fahrzeug nach Siana Bagh [ca. 2 Stunden]. Am Abend Jeep-Safari

  • 8. Tag

    Von Siana Bagh nach Bhadrajun [ca. 70 km]

  • 9. Tag

    Von Bhadrajun zum Fort Chanwa. Wir radeln durch die Marwar-Region am Rande der Wüste Thar [ca. 80 km]

  • 10. Tag

    Wir radeln nach Jodhpur. Nach ca. 50 km im Fahrzeug, fahren wir die restliche Strecke im Auto Besuch des Gewürzmarktes und Besichtigung des Mehrangarh Forts [ca. 50 km]

  • 11. Tag

    Von Jodhpur nach Pushkar. Die ersten 120 Kilometer fahren wir im Auto, dann treten wir wieder in die Pedale [ca. 60 km]

  • 12. Tag

    Von Pushkar nach Jaipur. Auch heute eine Kombi von Radeln bis Sawerda [ca. 90 km] und Auto [ca. 120 km]

  • 13. Tag

    Ruhetag in Jaipur. Besichtigung der "Rosa Stadt" mit dem Palast der Winde und dem Amber Fort per Fahrrad [15 km]

  • 14. Tag

    Fahrt durch abwechslungsreiche Landschaft zum Bharatpur Nationalpark. Abends oder am nächsten Morgen erkunden wir per Bike das Vogelschutzgebiet „Keoladeo Ghana Nationalpark“ mit seinen über 300 Vogelarten [30 km] Weiterfahrt nach Agra [250 km]

  • 15. Tag

    Agra, Besichtigung Taj Mahal und Rückfahrt nach Delhi

  • 16. Tag

    Delhi, Übernachtung im Hotel / Transfer zum Flughafen

  • 17. Tag

    Ankunft in Deutschland

Termine und Buchung

Aufpreis für Einzelzimmer im Hotel: 390 €
Leihgebühr Fahrrad: ab 200 €

* Der Termin für die Ankunft in Deutschland ist abhängig vom gebuchten Rückflug. Bei Abflug am Abend kann die Ankunft auch erst am nächsten Tag erfolgen. Verbindlich ist der Termin auf Ihrer Buchungsbestätigung.

Termine und Buchung

Lädt ...

Termine und Buchung

Derzeit sind keine Termine für diese Reise verfügbar

Leistungen

  • Nur wenn bei Buchung ausgewählt: Linienflug ab München oder Frankfurt nach Delhi und zurück
    (Abflüge von anderen Flughäfen auf Anfrage)
  • Alle inländischen Flüge und Transfers im Zielland, soweit im Programm enthalten
  • Hotelübernachtung im Doppelzimmer inkl. Halbpension
  • Vollpension beim Trekking
  • Englischsprachiger Guide
  • Gepäcktransport 14 kg/Person
  • Nationalparkgebühren, Trekkingpermits
  • Besichtigungen lt. Programm

 

Zusätzliche Leistungen bei Zelttreks

  • Zelte (2 Personen teilen sich ein 3-Personen-Zelt)
  • Isomatten
  • Koch plus Küchenmannschaft
  • Getränke während des Treks (gekochtes oder gefiltertes Wasser)

 

Zusätzliche Leistungen bei Mountainbike-Touren

  • Begleitfahrzeug für Gepäck

 

Nicht enthaltene Leistungen

  • Sofern nicht explizit bei der Buchung angegeben: Linienflug von München oder Frankfurt nach Delhi
  • Innerdeutscher Bahnzubringer 2. Klasse (Rail & Fly): ca. 60 €
    (abhängig von der  jeweiligen Airline, nicht für alle Züge verfügbar)
  • Innerdeutsche Zubringerflüge (nach Verfügbarkeit)
  • Einzelzimmer-/Einzelzeltzuschläge
  • Visum für Indien (ca. 30 €  für E-Visa / ca. 130 € bei Beantragung über Konsulate)
  • Persönliche Versicherungen (Reiserücktritts-, Auslandskrankenversicherung)
    (siehe „Versicherungen")
  • Trinkgelder
  • Lodgetreks: Getränke

 

Bei Mountainbike-Touren

  • Leihgebühr für Mountainbike
  • Transport eines eigenen Mountainbikes nach Indien und zurück
  • Kleinstgruppen-/Individualgruppenzuschlag (auf Anfrage)

Kundenstimmen

Diese Reise wurde noch nicht bewertet

Reiseberichte

Diese Reise wurde noch nicht bewertet

Paul Nicolini, Gründer und Inhaber von Himalaya Fair Trekking (HFT)

Buchen Sie Ihre Traumreise beim Himalaya-Experten!
Wir beraten Sie gerne!

Tel. 089/600 600 00

Ihr Paul Nicolini und das Team von HFT

Newsletter

HFT-Katalog

Katalog online durchblättern oder kostenlos zusenden lassen – ganz wie Sie möchten!