Einreisebestimmungen Nepal

Visum

Sie können Ihr Visum schon vorab in Deutschland bei der nepalesischen Botschaft  oder einem der zuständigen Konsulate beantragen. Die Kosten belaufen sich auf ca. 35 € für einen Aufenthalt von 15 Tagen und ca. 50 €  für einen Aufenthalt von 30 Tagen.
Kinder unter 10 Jahren benötigen auch ein Visum, dies ist allerdings kostenfrei. 

Hier die Links zu den Vertretungen Nepals in Deutschland / Österreich / Schweiz:

Völlig unproblematisch ist aber auch die Ausstellung des Visums bei der Einreise am Flughafen in Kathmandu. Dafür benötigen Sie 

– ein Passfoto und 

– Bargeld (Euro oder Dollar)

– das ausgefüllte Antragsformular

Sie sparen Zeit, wenn Sie sich das Antragsformular schon zuhause ausdrucken und ausfüllen.

Bitte beachten Sie: 
Ihr Reisepass muss bis mindestens sechs Monate nach Ende der Reise gültig sein!

Einreise 

Zusätzlich zum Visum müssen Sie bei der Einreise am Internationalen Flughafen Tribhuvan (TIA) in Kathmandu ein Arrival-Formular ausfüllen (bei der Ausreise das Departure Formular). Auch hier sparen Sie Zeit, wenn Sie das Formular schon ausgefüllt in Händen halten.

 

Zoll

Siehe Zollvorschriften

 
 

Trekking-Permits

Alle erforderlichen Trekkingpermits und Genehmigungen besorgen wir, sie sind im Reisepreis enthalten. Sollten wir die Fotos nicht schon vorab von Ihnen bekommen haben, halten Sie hierfür bitte zusätzlich 2 weitere Passfotos (für Dolpo- und Mustang 4 Passfotos) bereit und übergeben Sie diese direkt nach Ankunft an unseren Vertreter vor Ort.

 
Der Inhaber von Himalaya Fair Trekking, Paul Nicolini

Buchen Sie Ihre Traumreise beim Himalaya-Experten!
Wir beraten Sie gerne!

Tel. 089/600 600 00

Ihr Paul Nicolini und das Team von HFT

HFT-Katalog

Katalog online durchblättern oder kostenlos zusenden lassen – ganz wie Sie möchten!