Nepal / Everest-Gebiet / ,

Von Lukla zum Island Peak

Ein Trek durch die schönsten Ecken des Solo Khumbu! Als Highlight wartet am Ende des Island Peak, ein Sechstausender für erfahrene Bergsteiger mit sehr guter Kondition. Die Tour ist aber auch ohne Gipfel wunderschön und daher auch ohne Gipfelbesteigung buchbar.  Sie wird als Kombination aus Lodge- und Zelttrek durchgeführt. Auf Wunsch starten wir auch in Jiri – das verlängert den Trek um 6 Tage. Bei Interesse bitte anfragen!

155 km,  10.000 Hm

Reiseverlauf

  • 1. Tag

    Flug Deutschland – Nepal

  • 2. Tag

    Ankunft in Kathmandu (1300 m)

  • 3. Tag

    Flug Kathmandu – Lukla (2840 m), Trek nach Phakding (2650 m)
    [Gehzeit: 3 Std., 8 km, ↑250 Hm ↓450]

  • 4. Tag

    von Phakding (2650 m) nach Namche Bazaar (3450 m)
    [Gehzeit: 5-6 Std., 10 km, ↑ 1150 Hm ↓350 Hm]

  • 5. Tag

    Akklimatisationstag, Ausflug nach Khunde (3840 m)
    [Gehzeit: 3-4 Std., 7 km, ↑ 500 Hm ↓500 Hm]

  • 6. Tag

    von Namche über den Mong La (3970 m) nach Phortse (3850 m)
    [Gehzeit: 5-6 Std., 10 km, ↑ 1050 Hm ↓650 Hm]

  • 7. Tag

    von Phortse (3850 m) nach Dingboche (4350 m)
    [Gehzeit: 6,5 Std., 7 km, ↑ 950 Hm ↓450 Hm]

  • 8. Tag

    Akklimatisationstag, Trek zum Nangkar Tshang bis auf ca. 5050 m)
    [Gehzeit: 4-5 Std., 5 km, ↑700 Hm ↓700 Hm]

  • 9. Tag

    von Dingboche (4350 m) nach Lobuche (4930 m)
    [Gehzeit: 5 Std., 8 km, ↑ 700 Hm ↓100 Hm]

  • 10. Tag

    von Lobuche zum Everest Base Camp (5370 m), Übernachtung in Gorak Shep (5140 m)
    [Gehzeit: 6 Std., 13 km, ↑550 Hm ↓350 Hm]

  • 11. Tag

    Besteigung des Kala Pattar (5550 m), weiter über Dugla (4600 m) nach Dingboche (4350 m)
    [Gehzeit: 8 Std., 21 km, ↑450 Hm ↓1250 Hm]

  • 12. Tag

    von Dingboche (4350 m) über Chhukhung (4750 m) zum Island Peak Base Camp (5100 m)
    [Gehzeit: 9 Std., 11 km, ↑850 Hm ↓50 Hm]

  • 13. Tag

    Besteigung Island Peak (6190 m), Übernachtung in Chhukhung (4750 m)
    [Gehzeit: 12-14 Std., 14 km, ↑1200 Hm ↓1600 Hm]

  • 14. Tag

    Reservetag

  • 15. Tag

    von Chhukhung nach Deboche oder weiter bis zum Kloster Tengpoche (3860 m)
    [Gehzeit: 6 Std., 15 km, ↑200 Hm ↓1100 Hm]

  • 16. Tag

    vom Kloster Tengboche nach Monjo (2840 m)
    [Gehzeit: 6 Std., 15 km, ↑750 Hm ↓1800 Hm]

  • 17. Tag

    über Nurning (2590 m) nach Lukla (2840 m)
    [Gehzeit: 5,5 Std., 13 km, ↑700 Hm ↓700 Hm]

  • 18. Tag

    Rückflug nach Kathmandu

  • 19. Tag

    Kathmandu, Reservetag

  • 20. Tag

    Rückflug nach Deutschland

Termine und Buchung

2. Halbjahr 2019
  • 26.09. - 15.10.2019*
    3190 €
  • 18.10. - 06.11.2019*
    3190 €

110 € Einzelzimmerzuschlag im Hotel, gültig für alle Termine
Mindestteilnehmerzahl 4 Personen

* Der Termin für die Ankunft in Deutschland ist abhängig vom gebuchten Rückflug. Bei Abflug am Abend kann die Ankunft auch erst am nächsten Tag erfolgen. Verbindlich ist der Termin auf Ihrer Buchungsbestätigung.

Leistungen

  • Linienflug ab München oder Frankfurt nach Kathmandu
    (Abflüge von anderen Flughäfen auf Anfrage)
  • Alle Transfers in Nepal, wie im Programm enthalten
  • Alle Übernachtungen (Hotels, Lodge und/oder Zelt)
  • In Kathmandu und/oder Pokhara: ÜN im ***Hotel incl. Frühstück
  • Gepäcktransport während des Treks (14 kg/Person)
  • Vollpension während des Treks
  • Englischsprachiger Führer
  • Nationalparkgebühren
  • Trekking-/Climbingpermits

Nicht enthaltene Leistungen

  • Innerdeutscher Bahnzubringer (Rail & Fly): ab 60 €
  • Innerdeutsche Zubringerflüge (nach Verfügbarkeit)
  • Einzelzimmer-/Einzelzeltzuschläge (auf Anfrage)
  • Visum für Nepal (ca. 30 €)
  • Persönliche Versicherungen (Reiserücktritts-, Auslandskrankenversicherung)
    (siehe "Versicherungen")
  • Warme Mahlzeiten (mittags, abends) in Kathmandu und Pokhara
  • Trinkgelder
  • Lodgetreks: Getränke
Der Inhaber von Himalaya Fair Trekking, Paul Nicolini

Buchen Sie Ihre Traumreise beim Himalaya-Experten!
Wir beraten Sie gerne!

Tel. 089/600 600 00

Ihr Paul Nicolini und das Team von HFT