Nepal / Everest-Gebiet /

Everest Base Camp

Mount Everest – der höchste Berg der Welt. Die Nepali nennen „ihren“ Berg Sagarmatha (Stirn des Himmels), für Tibeter ist es der Chomolungma (Mutter Gottes der Erde). Das Bergpanorama auf dem Weg zum Everest Base Camp ist atemberaubend und sucht seinesgleichen. Ama Dablam, Lhotse, Nuptse und natürlich der Mt. Everest selbst sind ständige Begleiter auf diesem nicht ganz leichten, aber sehr lohnenden Trek. Wir wandern auf direktem Weg von Lukla über Namche Bazaar, das Kloster Tengpoche und den Kala Pattar zum Everest Base Camp. Unterwegs tolle Ausblicke auf Ama Dablam, Lhotse und Nuptse. Auf dem Rückweg unternehmen wir noch einen Abstecher zum Ama Dablam Base Camp. Ein Trek zum Fuß des höchsten Bergs der Welt – interessant auch für Zeitgenossen, die eine gute Kondition mitbringen aber nicht allzu viel Zeit erübrigen können.

135 km,  8.200 Hm

Reiseverlauf

  • 1. Tag

    Flug Deutschland – Nepal

  • 2. Tag

    Ankunft in Kathmandu (1300 m)

  • 3. Tag

    Flug Kathmandu – Lukla (2840 m), Trek nach Phakding (2650 m)
    [Gehzeit: 3 Std., 8 km, ↑250 Hm ↓450]

  • 4. Tag

    von Phakding (2650 m) nach Namche Bazaar (3450 m)
    [Gehzeit: 5-6 Std., 10 km, ↑ 1150 Hm ↓350 Hm]

  • 5. Tag

    Akklimatisationstag, Ausflug nach Khunde (3840 m)
    [Gehzeit: 3-4 Std., 7 km, ↑ 500 Hm ↓500 Hm]

  • 6. Tag

    von Namche über den Mong La (3970 m) nach Phortse (3850 m)
    [Gehzeit: 5-6 Std., 10 km, ↑ 1050 Hm ↓650 Hm]

  • 7. Tag

    von Phortse (3850 m) nach Dingboche (4350 m)
    [Gehzeit: 6,5 Std., 7 km, ↑ 950 Hm ↓450 Hm]

  • 8. Tag

    Akklimatisationstag, Trek zum Nangkar Tshang bis auf ca. 5050 m)
    [Gehzeit: 4-5 Std., 5 km, ↑700 Hm ↓700 Hm]

  • 9. Tag

    von Dingboche (4350 m) nach Lobuche (4930 m)
    [Gehzeit: 5 Std., 8 km, ↑ 700 Hm ↓100 Hm]

  • 10. Tag

    von Lobuche zum Everest Base Camp (5370 m), Übernachtung in Gorak Shep (5140 m)
    [Gehzeit: 6 Std., 13 km, ↑550 Hm ↓350 Hm]

  • 11. Tag

    Besteigung des Kala Pattar (5550 m), weiter über Dugla (4600 m) nach Dingboche (4350 m)
    [Gehzeit: 8 Std., 21 km, ↑450 Hm ↓1250 Hm]

  • 12. Tag

    von Dingboche zum Ama Dablam Base Camp Lodge (4600 m)
    [Gehzeit: 6 Std., 10 km, ↑700 Hm ↓450 Hm]

  • 13. Tag

    vom Ama Dablam Base Camp (Lodge) nach Deboche oder Kloster Tengboche (3860 m)
    [Gehzeit: 5 Std., 9 km, ↑200 Hm ↓950 Hm]

  • 14. Tag

    vom Kloster Tengboche nach Monjo (2840 m)
    [Gehzeit: 6 Std., 15 km, ↑750 Hm ↓1800 Hm]

  • 15. Tag

    über Nurning (2590 m) nach Lukla (2840 m)
    [Gehzeit: 5,5 Std., 13 km, ↑700 Hm ↓700 Hm]

  • 16. Tag

    Rückflug nach Kathmandu

  • 17. Tag

    Kathmandu, Reservetag

  • 18. Tag

    Rückflug nach Deutschland

Termine und Buchung

1. Halbjahr 2019
  • 01.03. - 19.03.2019
    2650 €
  • 15.03. - 02.04.2019
    2650 €
  • 29.03. - 16.04.2019
    2650 €
  • 05.04. - 23.04.2019
    2650 €
  • 19.04. - 07.05.2019
    2650 €
2. Halbjahr 2019
  • 26.09. - 14.10.2019
    2690 €
  • 18.10. - 05.11.2019
    2690 €
  • 25.10. - 12.11.2019
    2690 €
  • 15.11. - 03.12.2019
    2690 €

110 € Einzelzimmerzuschlag, gültig für alle Termine

Leistungen

  • Linienflug ab München oder Frankfurt nach Kathmandu
    (Abflüge von anderen Flughäfen auf Anfrage)
  • Alle Transfers in Nepal, wie im Programm enthalten
  • Alle Übernachtungen (Hotels, Lodge und/oder Zelt)
  • In Kathmandu und/oder Pokhara: ÜN im ***Hotel incl. Frühstück
  • Vollpension während des Treks
  • Englischsprachiger Führer
  • Nationalparkgebühren
  • Trekking-/Climbingpermits

Nicht enthaltene Leistungen

  • Innerdeutscher Bahnzubringer (Rail & Fly): ab 60 €
  • Innerdeutsche Zubringerflüge (nach Verfügbarkeit)
  • Einzelzimmer-/Einzelzeltzuschläge (auf Anfrage)
  • Visum für Nepal (ca. 30 €)
  • Persönliche Versicherungen (Reiserücktritts-, Auslandskrankenversicherung)
    (siehe "Versicherungen")
  • Warme Mahlzeiten (mittags, abends) in Kathmandu und Pokhara
  • Trinkgelder
  • Lodgetreks: Getränke