Indien / Kulturreise, Zelt-Trekking

Über die höchsten Pässe der Welt von Shimla nach Ladakh (T507)

Dauer
15 Tage
Schwierigkeit
Trekking moderat
Preis inkl. Flug
auf Anfrage
Preis ohne Flug
auf Anfrage
Kundenstimmen
Anzeigen

Über die alten „Hillstations“ Shimla und Manali führt eine der abenteuerlichsten Straßen der Welt nach Leh. Dort besuchen wir die buddhistischen Klöster Thikse, Shey und Spituk sowie den Königspalast und die Shanti-Stupa.
Danach machen wir uns auf und erkunden nun zu Fuß die höheren Regionen: Ein 4-tägiger, einfacher  Trek mit Zelt und Maultieren führt uns über den Ganda La auf eine Höhe von fast 5.000 m. Der Rückweg führt über das malerische Markha-Valley zurück nach Leh. Wer etwas mehr Zeit mitbringt, kann noch das idyllische Nubra-Valley besuchen (siehe T508).

  • max. Höhe
    4860
  • Aufstieg Trek
    2.000 Hm
  • Strecke Trek
    40 km
  • Strecke Fahrt
    900 km

Reiseverlauf

  • 1. Tag

    Flug Deutschland - Delhi, Ankunft gegen Mitternacht, Übernachtung im Hotel

  • 2. Tag

    Mit dem Zug von Delhi nach Chandrigarh und weiter mit dem Pkw nach Shimla (2100 m)

  • 3. Tag

    Shimla, Ruhe und Besichtigungstag

  • 4. Tag

    Fahrt nach Manali, Besichtigungsprogramm (Tempel und Old Bazar)

  • 5. Tag

    Fahrt über den Rothong La (3970 m) nach Jispa (3150 m)

  • 6. Tag

    Fahrt über den Tanglang La (5300 m) nach Leh (3500 m)

  • 7. Tag

    Leh, der Vormittag zur freien Verfügung, nachmittags erste Besichtigungen

  • 8. Tag

    Leh, Besuch der Klöster Tikse, Shey und des alten Palasts

  • 9. Tag

    Fahrt nach Stok (3600 m), Beginn des Treks. Aufstieg Richtung Stok La, Camp bei Namlung auf ca. 4000 m Höhe
    [Gehzeit: 2 Std., 5 km, ↑400 Hm]

  • 10. Tag

    Über den Stok La (4860 m) nach Rumbak (3950 m)
    [Gehzeit: 6 Std., 11 km, ↑950 Hm, 1000 Hm]

  • 11. Tag

    von Rumbak über Yurutse (4150 m) hinauf zum Ganda La Base Camp (ca. 4400 m)
    [Gehzeit 3 Std., 5 km, ↑500 Hm ↓50 Hm]

  • 12. Tag

    Über den Ganda La (4980 m) hinunter ins Markha-Tal nach Skiu (3400 m). Rückfahrt über Chilling durch das Zanskar Valley nach Leh, ÜN im Hotel
    [Gehzeit 7 Std., 17 km, ↑600 Hm ↓1650 Hm]

  • 13. Tag

    Rückflug von Leh nach Delhi

  • 14. Tag

    Reservetag, nach dem Abendessen im Hotel Transfer zum Flughafen

  • 15. Tag

    Abflugtag

Termine und Buchung

Aufpreis für Einzelzimmer: 210 €
Aufpreis für Einzelzelt: 50 €

* Der Termin für die Ankunft in Deutschland ist abhängig vom gebuchten Rückflug. Bei Abflug am Abend kann die Ankunft auch erst am nächsten Tag erfolgen. Verbindlich ist der Termin auf Ihrer Buchungsbestätigung.

Termine und Buchung

Lädt ...

Termine und Buchung

Derzeit sind keine Termine für diese Reise verfügbar

Leistungen

  • Linienflug ab München oder Frankfurt nach Delhi und zurück
    (Abflüge von anderen Flughäfen auf Anfrage)
  • Alle inländischen Flüge und Transfers im Zielland, soweit im Programm enthalten
  • Hotelübernachtung im Doppelzimmer inkl. Halbpension
  • Vollpension beim Trekking
  • Englischsprachiger Guide
  • Gepäcktransport 14 kg/Person
  • Nationalparkgebühren, Trekkingpermits
  • Besichtigungen lt. Programm

 

Zusätzliche Leistungen bei Zelttreks

  • Zelte (2 Personen teilen sich ein 3-Personen-Zelt)
  • Isomatten
  • Koch plus Küchenmannschaft
  • Getränke während des Treks (gekochtes oder gefiltertes Wasser)

 

Zusätzliche Leistungen bei Mountainbike-Touren

  • Begleitfahrzeug für Gepäck

 

Nicht enthaltene Leistungen

  • Innerdeutscher Bahnzubringer 2. Klasse (Rail & Fly): ca. 60 €
    (abhängig von der  jeweiligen Airline, nicht für alle Züge verfügbar)
  • Innerdeutsche Zubringerflüge (nach Verfügbarkeit)
  • Einzelzimmer-/Einzelzeltzuschläge
  • Visum für Indien (ca. 30 €  für E-Visa / ca. 130 € bei Beantragung über Konsulate)
  • Persönliche Versicherungen (Reiserücktritts-, Auslandskrankenversicherung)
    (siehe „Versicherungen")
  • Trinkgelder
  • Lodgetreks: Getränke

 

Bei Mountainbike-Touren

  • Leihgebühr für Mountainbike
  • Transport eines eigenen Mountainbikes nach Indien und zurück
  • Kleinstgruppen-/Individualgruppenzuschlag (auf Anfrage)
Paul Nicolini, Gründer und Inhaber von Himalaya Fair Trekking (HFT)

Buchen Sie Ihre Traumreise beim Himalaya-Experten!
Wir beraten Sie gerne!

Tel. 089/600 600 00

Ihr Paul Nicolini und das Team von HFT

HFT-Katalog

Katalog online durchblättern oder kostenlos zusenden lassen – ganz wie Sie möchten!