Nepal / Annapurna-Gebiet /

Annapurna Runde classic

Einer der Klassiker in Nepal und immer noch eine der schönsten Trekkingrouten weltweit. Die Tour führt durch die verschiedenen Klima- und Vegetationszonen: Von einer subtropischen, fruchtbaren Landschaft im Hügelland mit Bananenstauden und Riesenfarnen bis hinein in ein karges Wüstengebiet des Transhimalaya. Zu beiden Seiten des Khali Ghandaki, des größten Durchbruchstals der Erde, stehen Manaslu (8156 m), Dhaulagiri (8167m) und die Gipfel der Annapurna-Gruppe. Der höchste Punkt des Treks und die einzig wirklich anspruchsvolle Etappe ist der Weg hinauf zum Thorong La auf 5416 m. Ist dieser Aufstieg geschafft, freuen wir uns auf Muktinath – ein Pilgerort, den sich Buddhisten und Hindus teilen. Und natürlich auf ein Bad in den heißen Quellen von Tatopani. Auf einem alten Karawanenweg geht es am Khali Ghandaki entlang zum Endpunkt nach Kimche,  von dort fahren wir weiter nach Pokhara.

Der Annapurna Circuit ist ein technisch einfacher Trek, aber wegen seiner Länge und der maximal zu bewältigenden Höhe trotzdem kein Spaziergang.

 

225 km, Aufstieg 11.800 Hm, Abstieg 11.100 Hm

 

 

 

  • Bewertung
  • Tour Code
    T103
    Dauer
    22 Tage
  • Schwierigkeit
    Trekking mittelschwer
    Preis
    ab 2350 €
  • Max. Höhe
    5416 m
  • Nepal: Annapurna Runde classic/Annapurna Circuit Trek (T103) Höhenprofil

Reiseverlauf

  • 1. Tag

    Abflug in Deutschland

  • 2. Tag

    Ankunft in Kathmandu, Transfer zum Hotel

  • 3. Tag

    Fahrt nach Ngadi (930 m)

  • 4. Tag

    von Ngadi nach Jagat (1300 m)
    [Gehzeit 6 Std., 16 km, ↑1050 Hm ↓650 Hm]

  • 5. Tag

    von Jagat nach Dharapani (1950 m)
    [Gehzeit 6 Std., 14 km, ↑1100 Hm ↓450 Hm]

  • 6. Tag

    von Dharapani nach Chame (2700 m)
    [Gehzeit 5-6 Std., 15 km, ↑1100 Hm ↓350 Hm]

  • 7. Tag

    von Chame nach Upper Pisang (3300m)
    [Gehzeit 5-6 Std., 14 km, ↑800 Hm ↓200 Hm]

  • 8. Tag

    von Pisang nach Manang (3540 m)
    [Gehzeit 7 Std., 15 km, ↑400 Hm ↓150 Hm]

  • 9. Tag

    Akklimatisationstag, optional Ausflug Richtung Ice Lake
    [Gehzeit 7-8 Std., 15 km, ↑1200 Hm ↓1200 Hm]

  • 10. Tag

    von Manang nach Lattar / Yak Kharka (4000 m)
    [Gehzeit 4 Std., 10 km, ↑550 Hm ↓100 Hm]

  • 11. Tag

    von Yak Kharka nach Thorong Phedi (4450 m)
    [Gehzeit 3 Std., 7 km, ↑550 Hm]

  • 12. Tag

    über den Thorong La (5416 m) nach Muktinath (3800 m)
    [Gehzeit 8-10 Std., 14 km, ↑1000 Hm ↓1650 Hm]

  • 13. Tag

    von Muktinath nach Jomsom (2750 m)
    [Gehzeit 6 Std., 19 km, ↑400 Hm ↓1450 Hm]

  • 14. Tag

    von Jomsom über Thini (2860 m) und Dhumba nach Marpha (2650 m)
    [Gehzeit 4 Std., 9 km, ↑400 Hm ↓500 Hm]

  • 15. Tag

    von Marpha nach Kalopani (2550 m)
    [Gehzeit 6-7 Std., 19 km, ↑200 Hm ↓300 Hm]

  • 16. Tag

    von Kalopani über Kopchepani und School nach Tatopani (1200 m)
    [Gehzeit 7 Std., 24 km, ↑350 Hm ↓1700 Hm]

  • 17. Tag

    von Tatopani über Sikha (1935 m) und Chittre nach Ghorepani (2850 m) [Gehzeit 7 Std., 15 km, ↑1750 Hm ↓100 Hm]

  • 18. Tag

    Sonnenaufgang am Poon Hill (3200 m), Abstieg über den Deurali-Pass (3090 m) nach Tadapani (2650 m )
    [Gehzeit 6 Std., 11 km, ↑1000 Hm ↓1200 Hm]

  • 19. Tag

    über Ghandruk (1940 m) zum Endpunkt unseres Treks nach Kimche (1640 m), Fahrt nach Pokhara (850 m)
    [Gehzeit 4 Std., 9 km, ↓1100 Hm]

  • 20. Tag

    Ruhetag in Pokhara, Phewa-See

  • 21. Tag

    Rückfahrt nach Kathmandu

  • 22. Tag

    Rückflug nach Deutschland

Termine und Buchung

2. Halbjahr 2019
  • 20.09. - 11.10.2019*
    2450 €
  • 03.10. - 24.10.2019*
    2450 €
  • 18.10. - 08.11.2019*
    2450 €
  • 01.11. - 22.11.2019*
    2450 €
  • 15.11. - 06.12.2019*
    2350 €

110 € Einzelzimmerzuschlag im Hotel, gültig für alle Termine

* Der Termin für die Ankunft in Deutschland ist abhängig vom gebuchten Rückflug. Bei Abflug am Abend kann die Ankunft auch erst am nächsten Tag erfolgen. Verbindlich ist der Termin auf Ihrer Buchungsbestätigung.

Leistungen

  • Linienflug ab München oder Frankfurt nach Kathmandu
    (Abflüge von anderen Flughäfen auf Anfrage)
  • Alle Transfers in Nepal, wie im Programm enthalten
  • Alle Übernachtungen (Hotels, Lodge und/oder Zelt)
  • In Kathmandu und/oder Pokhara: ÜN im ***Hotel incl. Frühstück
  • Gepäcktransport während des Treks (14 kg/Person)
  • Vollpension während des Treks
  • Englischsprachiger Führer
  • Nationalparkgebühren
  • Trekking-/Climbingpermits

Nicht enthaltene Leistungen

  • Innerdeutscher Bahnzubringer (Rail & Fly): ab 60 €
  • Innerdeutsche Zubringerflüge (nach Verfügbarkeit)
  • Einzelzimmer-/Einzelzeltzuschläge (auf Anfrage)
  • Visum für Nepal (ca. 30 €)
  • Persönliche Versicherungen (Reiserücktritts-, Auslandskrankenversicherung)
    (siehe "Versicherungen")
  • Warme Mahlzeiten (mittags, abends) in Kathmandu und Pokhara
  • Trinkgelder
  • Lodgetreks: Getränke

Kundenstimmen

Frau Kattner
Frau Gunna Derner
Der Inhaber von Himalaya Fair Trekking, Paul Nicolini

Buchen Sie Ihre Traumreise beim Himalaya-Experten!
Wir beraten Sie gerne!

Tel. 089/600 600 00

Ihr Paul Nicolini und das Team von HFT